Unsere Mannschaften

damen1

Damen 1

Bezirksliga 3

Kader (v. l. n. r.): Alena Schmidt, Lisa Neumann, Marie Arnold, Leoni Rothfuß, Jule Bayer, Tessa Haible, Lisa Bayer, Juliana Barthold, Julia Kast, Ann-Kathrin Walch, Paula Rübenacker, Jan Kähler (Trainer)

Es fehlen: Lena Zengerle, Sarah Weißer, Julia Bauer

herren1

Herren 1

Freizeitmannschaft

Kader (v. l. n. r.): Kay Föll, Eric Föll, Jan Kähler, Waldemar Föll, Fritz, Andreas Hillder, Luca Lindörfer, Nicolas Schmidt

Es fehlen: Josua Reinle, Max Aydt, Florian Neidhardt, Johann Föll, Thomas Gerlach

null

Tabelle zur Saison 2021/22

PlatzMannschaftSpielePunkte
1TV Bretten 3612
2CVJM Neureut510
3FT Forchheim69
4SV KA-Beiertheim 557
5VC Königsbach56
6Post Südstadt Karlsruhe54
null

Lust auf ein Probetraining?

Unsere Hallentrainingszeiten

Jugend

Für Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren

Donnerstags von 18 – 19 Uhr

Sporthalle am Bildungszentrum Königsbach

Damen

Für erfahrene Spielerinnen

Dienstags von 19 Uhr bis 22 Uhr | Donnerstags von 19 Uhr bis 22 Uhr

Sporthalle am Bildungszentrum Königsbach

Herren

Freizeitspieler

Donnerstags von 19 – 22 Uhr 

Sporthalle am Bildungszentrum Königsbach
(Montags findet das Training mit „Zasch“ in Zaisersweiher statt)

Jugend

Wir suchen Jugendspieler:innen

Sobald es die aktuelle Situation zulässt, wollen wir wieder mit unserem Volleyball-Jugendtraining starten. Deshalb suchen wir schon jetzt interessierte Mädels und Jungs zwischen 10 und 17 Jahren. Wenn Du also Spaß am Sport hast und gerne im Team spielst, bist Du bei uns genau richtig. Melde dich einfach, selbstverständlich ganz unverbindlich, unter dem Stichwort „Probetraining“ für unser Volleyball-Jugendtraining an und sichere dir einen Platz!

Ballschule

Schul-Kooperation

Die Ballschule hat jeden Mittwoch von 17-18 Uhr in der Turnhalle der Johannes-Schoch-Schule in Königsbach stattgefunden. Dabei geht es weniger um Volleyball, als darum Kinder im Grundschulalter zum Sport und vor allem auch zum Ballsport an sich zu motivieren. Im Vordergrund steht natürlich Spaß und Bewegung, es wird aber auch das Ballgefühl geschult. Die Kinder haben die Möglichkeit den vielfältigen Umgang mit Bällen kennenzulernen, ohne sich dabei auf eine bestimmte Sportart festlegen zu müssen.

Menü